In dieser Seite möchte ich Ihnen Informationen zeigen, die mir am Herzen liegen. Vielleicht finden Sie auch etwas gutes für ihr Herz...
bei Fragen schreiben Sie mir einfach und ich freue mich, wenn wir immer noch Schönes auf dieser buckligen Welt finden...
mit lieben Grüße Ihre Erika
Ich suchte lange nach einem guten Heilstein, denn die Natur hilft immer noch am besten und hat keine Nebenwirkungen.

Eine Freundin sagte mir, guck mal nach einem Turmalin, aber ein schwarzer muß es sein, der wird dir gut tun.

Ich suchte im Internet und fand dann auch dieses liebevolle Büchlein über diesen Stein. Kaufte es und las es in einem Ruck durch.

Es hatte alles an Informationen die ich suchte und auch brauchte.

Der Stein hat mir in vielen Beschwerden geholfen und wir geben oft unnützes Geld aus für Dinge die nichts bringen und schon garnicht helfen.

Ich bin begeistert und kann dieses Büchlein mitsamt seinem Inhalt vor Herzen weitergeben.

Ein schwarzer Turmalin wird mich immer begleiten...

Liebe Grüße Ihre Erika
Direktbestellung beim Verlag Wittgenstein mit einem kleinen Klick und Sie sind gleich da :-)
Oder
hier direkt bestellen
*****************************************************************************************
Vorsicht giftige Kreuzkräuter

Auf dieser Website möchten wir Sie über die Gefahren informieren, die von den Kreuzkräutern (Senecio, auch Greiskräuter genannt) ausgehen, Ihnen helfen diese zu erkennen und Möglichkeiten zur Problemlösung aufzeigen.
Aus Unwissenheit stark verbreitet, lässt sich diese für Mensch und Tier schleichende Gefahr nur noch schwer stoppen.
Erstes Angriffsziel der PA ist die Leber

Die Inhaltsstoffe der Kreuzkräuter (PA=Pyrrolizidinalkaloide) greifen die Leber von Mensch und Tier an. Dies kann je nach aufgenommener Menge und Dauer akut, häufiger aber chronisch verlaufend zur Leberzirrhose führen.
Pferde und auch andere Lebewesen können nach der Aufnahme größerer Mengen innerhalb weniger Tage sterben. Die irreversible Leberzellschädigung erfolgt aber meist durch geringe Mengen über einen längeren Zeitraum. Bis zum Erreichen des kritischen Punktes können viele Jahre vergehen. Daher wird die auslösende Ursache oft nicht mehr erkannt!
*****************************************************************************************
Wittgenstein Magazin

Mehr als nur Wissen

Im Frühjahr geht es wieder los, überall werden die giftigen Kreuzkräuter sprießen. Aus Unwissenheit stark verbreitet, lässt sich diese für Mensch und Tier schleichende Gefahr nur noch schwer stoppen. Ihr Angriffsziel ist die Leber, welche sehr langsam aber unwiederbringlich zerstört wird. Aus aktuellem Anlass und zur Wissensverbreitung informieren wir Sie daher umfangreich, ebenso bei unseren vielen anderen Themen in diesem Magazin, welche ein guter Querschnitt durch viele Lebens- und Wissensbereiche sind. Wissen Sie eigentlich, woher unser Sauerstoff wirklich kommt? Die Pflanzen erzeugen nur so viel Sauerstoff wie sie auch verbrauchen, da bleibt kein Überschuss für Menschen und Tiere. Also woher kommt der Sauerstoff, den wir atmen? Dies und noch vieles mehr erfahren Sie hier in unserem Wittgenstein Magazin.
Einmalige Sonderausgabe!!!

ISSN: 2199-1731
ISBN: 978-3-944354-30-9

8,95 EUR incl. 19% USt. zzgl. Versand

*****************************************************************************************
Ich wünsche Ihnen alles Gute und schauen Sie ab und zu auf diese Seite - es wird immer etwas Neues geben... DANKEschön